Buchen Sie mit Rabatt
image

Buchen Sie mit Rabatt

Geben Sie den Code "hotel" und buchen mit 5% Rabatt

Bestpreisgarantie
  1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Umgebung

Hotel Almenum ist ein idealer Ausgangspunkt für all Ihre Friesland-Trips! Von hier aus fahren Sie beispielsweise ganz einfach mit dem Boot nach Vlieland oder Terschelling um dort einen wunderbaren Tag zu verbringen oder Sie machen eine herrliche Wander-, Fahrrad-, Auto und Wattentour in die Umgebung.
Klicken Sie im Menü auf eines der Themen, um mehr Informationen und umfangreiche Tipps über Harlingen zu erhalten. 

Das Watt und das Wattenmeer

Weltkulturerbe ‘Das Wattenmeer’’
Das Wattenmeer ist ein einzigartiges Gezeitengebiet, wo ein nahezu intaktes System aus Sand- und Schlickflächen zu finden ist. Es gibt eine enorme Varietät an Landschaften, Flora und Fauna. Es ist der wichtigste Aufenthaltsort für Millionen Vögel, sowohl permanent als auch auf der Durchreise. Die Niederlande und Deutschland haben jahrelang für einen Platz auf der Weltkulturerbenliste entsprechend dem Vorbild des Australischen Great Barrier Reef plädiert. In den Niederlanden gibt es noch mehr (kulturelles) Weltkulturerbe, wie z.B. die Stellung von Amsterdam, Schokland, Kinderdijk, das Dampfpumpwerk in Lemmer, das Rietveld Schroderhuis, Willemstad (Curacao) und das Poldergebiet Beemster.

http://www.waddenzeewerelderfgoed.nl/Beleef_de_Waddenzee.5+M5d637b1e38d.0.html


Seehundstation
Manchmal stranden junge oder kranke Seehunde an der Küste. Diese werden von speziellen Stationen abgeholt, wo sie dann gepflegt werden. Wenn es ihnen besser geht und sie wieder gesund sind, werden sie ausgesetzt. Seit jeher engagiert sich das Seehundezentrum von Leny ’t Hart aus Pieterburen sich für die Betreuung der Seehunde.

http://www.zeehondencreche.nl/home/index.htm


Wattlaufen
Beobachten Sie einen Seehund von einer Furche aus. Krabben flitzen davon. Sie gehen bis zu Ihren Knien durch die Matsche. Und ab und zu rutschen Sie bis zum Hals ins Wasser. Wattlaufen ist kein Sport für Angsthasen. Die Aussicht, die Natur und die Stille sind überwältigend. Schwarzer, saugender Schlick versucht Ihnen bei jedem Schritt die Schuhe auszuziehen. Die Kunst liegt darin, mit Ihrem Führer den richtigen Weg zu finden! Aber Sie müssen schnell sein, denn die Flut kehrt zurück. 


http://www.wadlopen.net/

In die Natur

Die Landschaft von Nordwest-Friesland
Ergiebige Ländereien mit Warfen und Deichen, die an den Jahrhunderte langen Kampf mit dem Wasser erinnern. Ein Kampf, der gleichzeitig fruchtbare Böden und damit eine einmalige Flora und Fauna ermöglichte.Bauern nutzen dankbar das eingepolderte Mittelgewässer, um ihr weltberühmtes friesisches Vieh grasen zu lassen oder Kartoffeln anzubauen. Die Landgewinnung lieferte auch eine große Nahrungsquelle für Vögel, von denen jedes Jahr rund eine Millionen in der Region verbleiben.
Die Warfen und Teiche, angelegt von Menschenhand, sind inzwischen Denkmäler. Die längste Straße der Niederlande liegt auf einem dieser Deiche, dem Oudebildtdijk. Ein anderer, der Slachtedyk, ist nicht weniger als 42 Kilometer lang und mehr als 10 Jahrhunderte alt. Auf den Deichen genießen Sie Ruhe, die Aussicht über die Landschaft mit Bauernhöfen und Mühlen, welche die Polder mahlten oder über das Watt. Nicht das gesamte Wasser ist verschwunden, es gibt noch genug Fahrtmöglichkeiten über Wasserstraßen und Kanäle.
Nationalparks Es gibt nicht weniger als vier Nationalparks: Lauwersmeer, Schiermonnikoog, das Drents-Friese Wold und Alde Feanen. Jedes Gebiet hat seinen eigenen Charakter.Nationallandschaften Friesland kennt zwei Nationallandschaften: Die Noardlike Fryske Wâlden und Zuidwest Fryslân. Diese zwei friesischen Landschaften sind die Visitenkarte der Provinz Frieslands.

Aktiv und sportlich

Mit dem Rad durch Nordwest-Friesland
Nordwest-Friesland mit dem Rad entdecken, bedeutet Ruhe, Platz, flaches Land und Seen… Der frische friesische Wind weht durch Ihre Haare… und sorgt dafür, dass Sie alle Sorgen vergessen. Radfahren in Friesland steht für Radfahren entlang der Seen, durch grüne Wiesen und durch herrliche Dörfchen und Städte.
Manche Orte in Friesland sind auf dem Rad einfacher zu erreichen als mit dem Auto. Über ein wachsendes Netzwerk an Fahrradwegen (in denen auch diverse Fahrradfähren aufgenommen wurden) lernen Sie auf eine aktive Weise ein einmaliges Stückchen Niederlande kennen.

Indem Sie das einzigartige Fahrradnetwerk nutzen, können Sie ganz einfach eine Radtour durch (Nordwest) Friesland zusammenstellen, die hinsichtlich Route und Entfernung ganz Ihren Wünschen entspricht.


http://www.fietsroutenetwerk.net/friesland/friesland.htm


Wandern
Zum Beispiel: Harlingen - Franeker (18/22 km). Weitere Informationen & Routen zum Downloaden: 


http://www.eropuit.nl/wandelen


Segeln, Surfen, Kiting 
In Fryslân stehen Ihnen spektakuläre Wassersportarten zur Verfügung. Erleben Sie die Natur, durch Wetter und Wind. Gehen Sie den Kampf mit den Wellen an. Nichts verleiht einen größeren Kick und ein Gefühl der Freiheit. Mit dem Wind in Ihren Haaren trotzen Sie den friesischen Gewässern und den grenzenlosen Seen. Sie genießen in vollen Zügen die Betriebsamkeit an Bord. Segel hissen, Übersteigen, Sie werden sich keine Sekunde langweilen. Windsurfen ist schon eine Sensation an sich, aber Kitesurfen auf dem Wattenmeer oder dem IJsselmeer geht noch einen Schritt weiter.


Golf


Golfclub De Groene Ster in Leeuwarden


www.leeuwardergolfclub.nl/